Wöllhaf Retail News

21.10.2010

Zuschlag für 6 neue Retail-Shops

Vor wenigen Monaten erst hat WÖLLHAF, einer der führenden Dienstleistungsanbieter auf deutschen Flughäfen, den Zuschlag für die Umsetzung von zwei neuen, kultigen Gastronomie-Konzepte (Ständige Vertretung, Berliner Kaffeerösterei) auf dem 2012 in Betrieb gehenden Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International (BER) erhalten. Jetzt, bei der Ausschreibung der Ladenflächen, war das Unternehmen wieder äußerst erfolgreich: WÖLLHAF wird künftig auf dem Airport „Willy Brandt“ sechs Shops mit einem vielseitigen Sortiment für die Reisenden betreiben.

 

In bester Lage – direkt auf dem zentralen Marktplatz – setzt WÖLLHAF sein neues Laden-Konzept „my Berlin“ um: einen Souvenir-Shop, in dem junge und jung gebliebene Menschen in modernem Ambiente liebenswerte Dinge finden, die sie nach ihrer Abreise an Berlin erinnern werden. Frei nach dem Motto: „Noch einmal ganz Berlin, nur zum Anfassen eben.“ Wenige Schritte weiter wird WÖLLHAF die Confiserie Felicitas eröffnen. In Kooperation mit den Gründern dieser Marke, die bereits u.a. in Dresden und Potsdam erfolgreich ist, werden in diesem Shop feinste handgefertigte Schokoladen und Pralinen zum Verschenken oder selbst genießen angeboten.

 

Auf dem Weg zu den Gates finden die Passagiere einen weiteren WÖLLHAF-Store: bei „Spreewald & more“ spielt die Region des Spreewaldes sowohl bei der Ladengestaltung als auch beim Sortiment eine zentrale Rolle. Hier werden überwiegend Produkte und Geschenkartikel aus dem Spreewald und dem Land Brandenburg angeboten. Neben den ess-und trinkbaren Andenken, wie der klassischen Spreewaldgurke, Sauerkraut oder Wein, umfasst das Sortiment auch klassische Souvenirartikel aus der Region. Gleich zweimal wird es auf dem Airport „Willy Brandt“ das neue Shop-Konzept „take away“, das in ansprechendem Ambiente eine große Auswahl an Reiseproviant bietet, geben: WÖLLHAF legt hier insbesondere großen Wert auf Spezialitäten aus Berlin, der Region und anderen Teilen Deutschlands. Darunter sind auch Produkte, die der Reisende so in seiner Heimat nicht bekommt. Ein gut abgestimmtes Sortiment an Reisebedarfsartikeln ergänzt die Artikelvielfalt.

 

Geschichte zum Anfassen und Mitnehmen finden die Reisenden im „Museumsshop – Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten“. Das exklusive Sortiment an Geschenken und Andenken reicht von Thüringer Porzellan über prächtige Bildbände bis hin zur dekorativen Preußenkrone

 

Mehr als 500 regionale, nationale und internationale Einzelhändler sowie Servicebetreiber haben sich bei der Vergabe der insgesamt 69 Ladenflächen beworben. Dass WÖLLHAF gleich mit sechs Konzepten zum Zuge kommt, spricht für sich. Unternehmens-Chef Claus Wöllhaf: „Der Bereich Handel hat sich für uns in den vergangenen Jahren ausgesprochen gut entwickelt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Wöllhaf Retail GmbH und 6 neuen Shopkonzepten künftig auf dem Flughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" vertreten sind.

 

Da der Bereich Handel auch in der Zukunft auf Wachstumskurs sein wird, hat das Unternehmen WÖLLHAF eine weitere eigene Gesellschaft gegründet. Mit der Wöllhaf Retail GmbH unterstreicht das Unternehmen seine langjährige Kompetenz und Erfahrung im Einzelhandel und baut diese weiter aus. Mit der Entwicklung neuer Konzepte und Eigenmarken sowie durch die enge Zusammenarbeit mit seinen Partnern und Lieferanten ist die Wöllhaf Retail flexibel und schnell in der Umsetzung neuer Trends und Wünsche für seine Kunden.

 

<- Zurück zu: News & Presse